fbpx

Events

Zum Anbeißen: Die Haiminger Markttage

Haiming bildet nicht nur das Eingangstor zum Ötztal, die im Oberinntal gelegene Ortschaft gilt auch als Nordtirols größte Obstbaugemeinde. In der Hauptrolle: Der Haiminger Apfel. Mehr als 60.000 Apfel- und Obstbäume gedeihen in sonniger Lage entlang der Haiminger Apfelstraße. Alljährlich im Oktober hat das Kernobstgewächs aus der Familie der Rosengewächse seinen großen Auftritt im Rahmen der Haiminger Markttage – im Ensemble mit weiteren erntefrischen und bäuerlichen Produkten. Bühne frei für Fruchtgenuss zum Anbeißen!

Saftig-süße Apfeltradition

Apfelbäume in Reih und Glied - Haiminger Markttage
© Bernd Ritschel / Ötztal Tourismus

Was den Haiminger Äpfeln wie Boskoop, Topaz oder Mairac ihren besonderen Geschmack verleiht? Dafür zuständig ist neben dem fruchtbaren Boden vor allem der Temperaturunterschied zwischen den kühlen Nächten und den warmen Tagen! Welche Tradition der Apfelanbau in der Gemeinde hat, beweist das ausgeklügelte Bewässerungssystem in der trockenen Region, das zum Teil bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht. Im Haiming der frühen Neuzeit wusste man also auch schon: „An apple a day keeps the doctor away.“

Auch der Wein ist im milden Haiming zuhause

Weinglas in Wiese - Haiminger Markttage
© Alexander Lohmann / Ötztal Tourismus

Weinanbau in Tirol? Dabei denkt man natürlich sofort an Südtirol – aber Nordtirol? Ja, richtig gehört! Aufgrund des milden Klimas in Haiming (zwischen dem Taleingang und dem Timmelsjoch liegen 4 Klimastufen!) herrschen ideale Bedingungen für die Reben. Ähnlich wie die Obstbauern können auch die Winzer auf eine lange Historie zurückblicken: Bereits im 13. Jahrhundert wurde der Nordtiroler Weinanbau urkundlich erstmalig erwähnt.

Die Haiminger Markttage: Eine Erfolgsgeschichte

Obstbauer präsentiert stolz Ernte - Haiminger Markttage
© Markus Geisler / Haiminger Markttage

Auf eine Jahrhunderte lange Geschichte wie jene des Apfel- und Weinanbaus können die Haiminger Markttage zwar nicht zurückblicken, dennoch gilt der im Jahr 1987 erstmals stattfindende Erntemarkt als Erfolgsgeschichte. Bei der ersten Auflage war der Andrang so groß, dass die teilnehmenden Obstbauern bereits um 11 Uhr ausverkauft waren. Darum muss man sich im Jahr 2018 keine Sorgen mehr machen: Über 80 Anbieter sorgen sich um das kulinarische Wohl von tausenden Besuchern.

Viel mehr als nur (Erd)Äpfel…

Kartoffelbauer - Haiminger Markttage
© Markus Geisler / Haiminger Markttage

Natürlich steht auch bei den Haiminger Markttagen der Apfel im Rampenlicht. Ob zu leckerem Saft gepresst, zu Spezialitäten verarbeitet oder einfach zum Reinbeißen: Am Erntemarkt steht eine Vielzahl an unterschiedlichen Apfelsorten aus der Region zur Verkostung bereit. Aber die Bühne gehört nicht nur den Äpfeln alleine! Weitere bäuerliche Produkte – von Erdäpfeln, Gemüse und Obst über Biogetreide bis hin zu Tees und Gewürzen – bekommen ihren Auftritt. Auch Schmankerln wie Käse, Wurst, Brot, Honig und Marmelade finden sich auf den Ständen der Aussteller. Wie auch Weine und Hochprozentiges. Selbst Bekleidung, Haushalts- und Dekoartikel werden bei den Markttagen in Haiming angeboten.

Kein schweres Schleppen dank „Apfelexpress“

Apfelexpress - Haiminger Markttage
© Haiminger Markttage

Einen ganz besonderen Service bieten die Mädchen und Burschen aus Haiming den Gästen der Haiminger Markttage: Gegen ein kleines Taschengeld bringen die Kinder mithilfe von Handwagen und kleinen Karren – sogenannten „Apfeltaxis“ – die gekaufte Ware bequem zum Auto. Auch wenn der Apfel die Hauptrolle spielt, ohne die Helfer im Hintergrund wäre er niemals so groß herausgekommen…

Info:

  • Die Haiminger Markttage finden am Samstag, 13. Oktober und am Samstag, 20. Oktober jeweils ab 09:00 Uhr bei jeder Witterung statt. Mehr Infos dazu findest du HIER.
  • Bis zum 11.10.2018 findet wöchentlich jeweils donnerstags eine geführte Genusswanderung entlang der Haiminger Apfelstraße statt. Details dazu gibt’s HIER.

(Titelbild: © Haiminger Markttage)

Kommentare

Suchen & Buchen

Blick auf Oetz - Ötztal Premium Card

Das Ötztal wartet!

Du planst einen Aufenthalt im Ötztal? Gute Entscheidung!
Denn bei uns kannst du Action und Erholung, Anspannung und Entspannung erleben – und das ab dem ersten Tag. So wie unser Tal, so ist auch unser Unterkunftsangebot abwechslungsreich und bunt. Wir bieten stilvolle Hotels, gemütliche Pensionen und traditionelle Gasthöfe in allen Unterkunftskategorien.

Unser Angebot reicht von Ferienwohnungen oder Appartements, bis hin zu urigen Hütten oder Ferienhäusern für die ganze Familie.
Unsere Buchungsplattform bietet dir einfaches buchen, ist gebührenfrei und sicher. Bei Fragen stehen dir unsere lokalen Mitarbeiter gerne zur Seite. Egal ob du als Paar, mit deiner Familie, oder mit Freunden ins Ötztal verreist – hier ist dein idealer Marktplatz für deine Zimmerbuchung im Ötztal.

Viel Spaß beim Stöbern & Finden deiner Traumunterkunft!

Suchen und Buchen
Benni

Autor Benni

Sobald Bewegung im Spiel ist, wird Benni hellhörig! Als begeisterter Snowboarder, Biker, Kletterer & Wanderer gibt es für ihn keinen besseren Outdoor-Spielplatz als das Ötztal. Still sitzen können andere besser, deshalb ist Benni viel auf den Trails und unverspurten Hängen des Tals unterwegs.

Mehr Artikel von Benni

All rights reserved Salient.

Alle im Rahmen der Newsletter-Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung behandelt. Ich stimme der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten zu und habe die Datenschutzerklärung gelesen. Das Newsletter Abonnement kann jederzeit widerrufen werden. Am Ende jedes Newsletters befindet sich dafür ein entsprechender Abmeldelink.