fbpx

Wissenswertes

Im Auftrag regionaler Köstlichkeiten: Die Ötztaler Genussbotschafter*innen

In der Küche des Bergrestaurants Sonnblick hoch über Sölden herrscht reges Treiben: Messer werden gewetzt, Kochlöffel geschwungen und Zutaten vorbereitet. Dabei hat die Hütte zu diesem Zeitpunkt, am 22.11.2019, noch gar nicht geöffnet. Wie das? Zu Besuch sind die angehenden Ötztaler Genussbotschafter*innen, die Fleischspezialitäten aus dem Tal in wunderbare Gerichte verwandeln. Wir haben den Jungköchen und Jungköchinnen über die Schulter geblickt.

Zubereitung der Vorspeisen - Genussbotschafter Ötztal
© Benedikt Steiner / Ötztal Tourismus

Das Ötztal und seine Besonderheiten genießen lernen

Unter diesem Motto steht die Zusatzausbildung „Genussbotschafter*in Ötztal“, die interessierte Lehrlinge und Mitarbeiter*innen der Ötztaler Gastronomie zusammenbringt. In jeweils einwöchigen Modulen erfahren sie, was im Ötztal wächst und gedeiht, lernen es zu veredeln, zu verarbeiten und nicht zuletzt ansprechend zu präsentieren.

Der Tag unseres Lokalaugenscheins im Bergrestaurant Sonnblick bildet zugleich den Abschluss des ersten Moduls zum Thema „Ötztaler Fleischspezialitäten“. Bereits in den Tagen zuvor haben die Kochlehrlinge, die sich größtenteils im ersten und zweiten Lehrjahr befinden, den Prozess der Fleischverarbeitung von Beginn an mitgemacht: Von der Schlachtung bzw. Zerteilung bis hin zur Verarbeitung und Veredelung bekamen die Teilnehmer*innen Einblicke in die einzelnen Arbeitsschritte.

Weltmeisterliche Unterstützung

Unter Anleitung von Küchenchef Stohner werden Vorspeisen zubereitet - Genussbotschafter Ötztal
© Benedikt Steiner / Ötztal Tourismus

Am heutigen Tag ist es nun die Aufgabe der Lehrlinge, die Gerichte fertigzustellen und passende Beilagen zu kreieren. Unterstützt werden sie dabei von Philipp Stohner. Der Obmann des Kochverbands Tirol weiß wovon er spricht: 2016 wurde er zum Koch der Köche in Österreich gewählt, 2018 folgte die Auszeichnung „Weltmeister Culinary World Cup“.

Unter der Aufsicht des Küchenmeisters arbeiten die Teilnehmer*innen, aufgeteilt in Teams, an den verschiedenen Gerichten: So werden Birnenchips für die Hauptspeise gebraten, während an anderer Stelle Ziegenkäsebällchen gerollt werden. Im Ofen räuchern derweilen über Zirbenholz die Beef Ribs dahin. Mhhhm, so langsam läuft uns das Wasser im Mund zusammen!

Traditionelle Gerichte in neuem Licht

Köstlichkeiten von Rind und Lamm - Genussbotschafter Ötztal
© Benedikt Steiner / Ötztal Tourismus

Als wäre das Knurren unserer Mägen bis in die Küche zu hören, werden die ersten Vorspeisenteller serviert und wir dürfen alles einmal probieren: Ob nun der Gerstlsalat, die Ziegenkäsebällchen oder der Sauerrahmschmarrn, die Gerichte entfalten ein unglaubliches Geschmackserlebnis.

Das gilt auch für die besten Stücke vom Rind (z.B. Backerl oder Brustkern) und Lamm (z.B. Herz), die als Hauptspeisen kredenzt werden. Den Abschluss bilden verschiedene Nachspeisenkreationen, darunter Neuinterpretationen traditioneller Gerichte wie Buchteln oder „Mohr im Hemd“.

Das Ziel von Kochweltmeister Philipp Stohner, traditionelle Gerichte in neuem Licht erscheinen zu lassen, haben die frisch gebackenen Ötztaler Genussbotschafter*innen mit Bravour gemeistert! Nicht nur deshalb gab es im Anschluss für alle Teilnehmer*innen eine Urkunde und einen Geschenkkorb mit regionalen Spezialitäten, überreicht von den Projektverantwortlichen.

Spannende Module im Jahr 2020

Im Sommer bzw. Herbst 2020 stehen die beiden abschließenden Ausbildungsmodule „Almwirtschaft im Ötztal“ sowie „Obst, Wein, Wild, Fisch, Foodhunting, Natur und Kultur“ an. Interessierte Mitarbeiter*innen der Ötztaler Gastronomie sind herzlich dazu eingeladen.

Detaillierte Infos zur Zusatzqualifikation „Genussbotschafter*in Ötztal“, zu Förderungen und Terminen, bekommst du HIER auf der offiziellen Website.

Die Genussbotschafter versammelt - Genussbotschafter Ötztal
© Benedikt Steiner / Ötztal Tourismus

Suchen & Buchen

Das Ötztal wartet!

Du planst einen Aufenthalt im Ötztal? Gute Entscheidung!
Denn bei uns kannst du Action und Erholung, Anspannung und Entspannung erleben – und das ab dem ersten Tag. So wie unser Tal, so ist auch unser Unterkunftsangebot abwechslungsreich und bunt. Wir bieten stilvolle Hotels, gemütliche Pensionen und traditionelle Gasthöfe in allen Unterkunftskategorien.

Unser Angebot reicht von Ferienwohnungen oder Appartements, bis hin zu urigen Hütten oder Ferienhäusern für die ganze Familie.
Unsere Buchungsplattform bietet dir einfaches buchen, ist gebührenfrei und sicher. Bei Fragen stehen dir unsere lokalen Mitarbeiter gerne zur Seite. Egal ob du als Paar, mit deiner Familie, oder mit Freunden ins Ötztal verreist – hier ist dein idealer Marktplatz für deine Zimmerbuchung im Ötztal.

Viel Spaß beim Stöbern & Finden deiner Traumunterkunft!

Suchen und Buchen
Benni

Autor Benni

Sobald Bewegung im Spiel ist, wird Benni hellhörig! Als begeisterter Snowboarder, Biker, Kletterer & Wanderer gibt es für ihn keinen besseren Outdoor-Spielplatz als das Ötztal. Still sitzen können andere besser, deshalb ist Benni viel auf den Trails und unverspurten Hängen des Tals unterwegs.

Mehr Artikel von Benni

All rights reserved Salient.

Alle im Rahmen der Newsletter-Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung behandelt. Ich stimme der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten zu und habe die Datenschutzerklärung gelesen. Das Newsletter Abonnement kann jederzeit widerrufen werden. Am Ende jedes Newsletters befindet sich dafür ein entsprechender Abmeldelink.