Events

Cool, cooler, Kammerlander!

Ötztaler Naturbahnrodler ist Top-Favorit auf den Sieg der Grantau Trophy 2018

UMHAUSEN. Hunderte eigene Fans an der Bahn, den Druck des „Local Heroes“ spürend und den Gesamtweltcupsieg vor Augen! Da könnte manch einem schon der Puls gehörig in die Höhe schießen und das Gefühl in der Magengegend in Richtung flau abdriften. Garantiert nicht der Fall ist das bei Thomas Kammerlander! Denn der Knabe spuckt am Start eines Weltcuprennens der Naturbahnrodler auch als großer Favorit regelrecht Eiswürfel. Auf cool folgt cooler – und darauf Kammerlander!

Kammerlander stemmt Rodel in die Höhe - Naturrodelbahn Grantau Umhausen
© Breonix / Chris Walch

Die stoische Ruhe des Weltcup-Titelverteidigers mag für seine Gegner ein Mysterium sein. Für ihn ist sie hingegen ganz normal. „Was soll ich mich vor dem Start verrückt machen? Ich weiß, was ich kann. Und das muss ich eben auf die Bahn bringen“, gibt er sich lakonisch.

Eben diese mentale Eiseskälte sollte ihn heuer im Februar wieder zu Gute kommen. Dann geht`s auf seiner Heimbahn in Umhausen nämlich nicht nur wieder um die begehrte Grantau Trophy, sondern auch wieder um den Gesamtsieg im Naturbahnrodel-Weltcup.

Nach fünf von sechs Bewerben führt „Kammi“ die Gesamtwertung mit 440 Punkten an, gefolgt vom Südtiroler Alex Gruber (425) und dem legendären Patrick „Big Pat“ Pigneter (400). Am Ende kann´s nur einen geben, der ganz oben steht. Und die Ötztaler Fans sind sich sicher, dass das IHR Thomas Kammerlander sein wird …

Weltcupfinale Umhausen, Programm:

Donnerstag, 15. Februar:

  • 16:00 Uhr: 1. & 2. Trainingslauf Doppel
  • 18:15 Uhr: 1. & 2. Trainingslauf Damen & Herren

Freitag, 16. Februar:

  • 14:00 Uhr: 2. Trainingslauf Damen
  • 15:00 Uhr: 2. Trainingslauf Herren
  • 16:20 Uhr: 1. Wertungslauf Damen
  • 17:30 Uhr: 1. Wertungslauf Herren
  • 18:45 Uhr: 1. Wertungslauf Doppel
  • anschließend: Siegerehrung Nationencup

Samstag, 17. Februar:

  • 15:00 Uhr: Finallauf Doppel
  • 16:00 Uhr: Finallauf Damen
  • 16:45 Uhr: Finallauf Herren
  • 18:15 Uhr: Teambewerb
  • 19:00 Uhr: Siegerehrung Damen, Herren, Doppel, Team
  • 21:00 Uhr: Siegerehrung Gesamtweltcup alle Disziplinen
  • anschließend: After-Race-Party im Festzelt mit „Lätz Fetz“

Rahmenprogramm: Startwettbewerb für das Publikum; Sport & Talk – Diskussion Prominenter aus Sport, Kultur und Politik; Kindergewinnspiel, Radio Tirol Hit Box mit DJ Alex

Mehr über die Naturrodelbahn Grantau erfährst du HIER auf der offiziellen Website. Und die Highlights vom letztjährigen Rennen auf der Grantaubahn gibt’s im Video unten.

(Titelbild: © Breonix / Chris Walch)

Gastautor Peter Leitner - Naturbahnrodel Weltcup Finale Grantau
© Julia Moll

Gastautor Peter Leitner

Freier Journalist, Pressereferent des Tiroler Rodelverbandes, Pressechef der Rodel-Weltmeisterschaft 2017 in Innsbruck-Igls

Kommentare

Suchen & Buchen

Das Ötztal wartet!

Du planst einen Aufenthalt im Ötztal? Gute Entscheidung!
Denn bei uns kannst du Action und Erholung, Anspannung und Entspannung erleben – und das ab dem ersten Tag. So wie unser Tal, so ist auch unser Unterkunftsangebot abwechslungsreich und bunt. Wir bieten stilvolle Hotels, gemütliche Pensionen und traditionelle Gasthöfe in allen Unterkunftskategorien.

Unser Angebot reicht von Ferienwohnungen oder Appartements, bis hin zu urigen Hütten oder Ferienhäusern für die ganze Familie.
Unsere Buchungsplattform bietet dir einfaches buchen, ist gebührenfrei und sicher. Bei Fragen stehen dir unsere lokalen Mitarbeiter gerne zur Seite. Egal ob du als Paar, mit deiner Familie, oder mit Freunden ins Ötztal verreist – hier ist dein idealer Marktplatz für deine Zimmerbuchung im Ötztal.

Viel Spaß beim Stöbern & Finden deiner Traumunterkunft!

Suchen und Buchen
Gastautor

Autor Gastautor

... verschiedene Gastautoren berichten über ihre Erfahrungen im Ötztal.

Mehr Artikel von Gastautor

All rights reserved Salient.