fbpx

Wissenswertes

Knackig-frisch: AREA 47 und Obstlager Haiming finden gemeinsamen Nenner

Knackig und frisch: Zwei Attribute, die gleichermaßen zu einer Raftingtour, als auch zum Biss in den Apfel passen. Umso stimmiger ist die Kooperation zwischen der AREA 47, Österreichs größtem Outdoor-Freizeitpark, und dem Obstlager Haiming. Das Ziel: Die Aufmerksamkeit der Urlauber auf gesunde, lokale Produkte zu lenken.

Apfelblüte in Haiming - AREA 47 Nachhaltigkeit
Apfelbäume in Haiming in der Blüte © Bernd Ritschel / Ötztal Tourismus

Auf eine gute (und nachhaltige) Nachbarschaft

An die 10 Millionen Äpfel werden alljährlich im Obstlager Haiming, einer Erzeugerorganisation, der 25 Bauern angehören, eingelagert. Mehr als 10.000 dieser Äpfel finden nun als regionales und schmackhaftes Willkommensgeschenk ein neues „Zuhause“ in den Gästezimmern der AREA 47.

„Das Wasser der Ötztaler Ache, auf dem wir Rafting betreiben, wird auch für die Bewässerung der Apfelbäume in Haiming verwendet. Regionalität ist uns sehr wichtig und noch regionaler geht es nicht, als dass das Wasser in Form der Äpfel als geschmackvoller, natürlicher Energielieferant zu uns zurückkommt“, erklärt AREA 47-Geschäftsführer Christian Schnöller.

Auch Alexandra Harrasser, Geschäftsführerin des Obstlagers Haiming, zeigt sich von der Kooperation begeistert und sieht diese auch als Chance, Regionalität und Nachhaltigkeit voranzutreiben: „Die Wertschöpfung wird in der Region gehalten, die Transportwege sind sehr kurz“. Beide verweisen in diesem Zusammenhang auch auf das zunehmende Bedürfnis von Urlaubsgästen aber auch Einheimischen nach regionaler Kulinarik und ein erhöhtes Bewusstsein für gesunde Ernährung. „Auch bei Kindern und Jugendlichen, wie steigende Bestellungen von Schulen zeigen“, so Alexandra Harrasser.

„Go Green“ wird in der AREA 47 gelebt

Panoramablick auf die AREA 47 - AREA 47 Nachhaltigkeit
Die AREA 47 liegt inmitten eines Naturschutzgebietes © Rudi Wyhlidal / AREA 47

Die Kooperation mit dem Obstlager Haiming ist nur ein weiterer Schritt von einer Reihe an Maßnahmen, um den ökologischen Fußabdruck im Outdoor-Freizeitpark möglichst gering zu halten. So tragen die Mitarbeiter etwa Bekleidung und Schuhe aus recyceltem Plastikmüll von adidas parley. Auf Plastikstrohhalme wird genauso verzichtet wie auf Eintrittsbänder aus Plastik. So konnte der Müll in den vergangenen Jahren um ein Viertel reduziert werden.

Auch am Frühstücksbuffet schlägt sich diese Haltung nieder. Anstelle portionierter Verpackungseinheiten wird Marmelade & Co den Gästen in Glasschälchen bereitgestellt. Eine strikte Mülltrennung sowie die jährliche Säuberung des Innufers sind weitere Maßnahmen, die das gestiegene Natur- und Umweltbewusstsein untermauern. Übrigens: Ideen und Anregungen zum Thema kannst du dem AREA 47-Team per Mail an help2gogreen@area47.at übermitteln.

So nah. So köstlich.

Ötztaler Bachforelle - AREA 47 Nachhaltigkeit
Das Gute liegt so nah: Bachforelle aus dem Ötztal © E.BENREI/ AREA 47

Im Gastronomiebereich kommen hauptsächlich österreichische Produkte zum Einsatz, die bei regionalen Lieferanten wie dem Fleischhof Oberland oder Mairs Beerengarten bezogen werden. Ein ganz besonderes regionales Kulinarik-Highlight erwartet Gäste und Einheimische jeden Mittwoch im neu gestalteten „River Haus Bar & Grill“. Beim Music Dinner mit Live Musik (von 19 bis ca. 23 Uhr) wird nämlich eine warm geräucherte Ötztaler Bachforelle aus dem XXL-Smoker kredenzt (neben weiteren österreichischen und internationalen Grillspezialitäten). Passend dazu werden drei spezielle Craft-Biersorten von Stiegl und österreichische Weine ausgeschenkt.

Termine:

10. Juli: 2 and a half Band
17. Juli: Cappuccino-HOT (Jazz)
24. Juli: The Vintage
31. Juli: Acoustic Band
07. August: Undermarket Jazz Quartett
14. August: 2 and a half Band
21. August: Soda Lite
28. August: Cappucino-HOT (Jazz)
04. September: The Vintage

Um Reservierung wird gebeten unter +43 5266 8 76 76, info@area47.at

Mehr über die AREA 47 erfährst du HIER. Mehr über das Obstlager Haiming HIER.

(Titelbild: © Jens Klatt / AREA 47 & Haiminger Markttage)

Suchen & Buchen

In die Berge - Ötztaler Gletscher

Das Ötztal wartet!

Du planst einen Aufenthalt im Ötztal? Gute Entscheidung!
Denn bei uns kannst du Action und Erholung, Anspannung und Entspannung erleben – und das ab dem ersten Tag. So wie unser Tal, so ist auch unser Unterkunftsangebot abwechslungsreich und bunt. Wir bieten stilvolle Hotels, gemütliche Pensionen und traditionelle Gasthöfe in allen Unterkunftskategorien.

Unser Angebot reicht von Ferienwohnungen oder Appartements, bis hin zu urigen Hütten oder Ferienhäusern für die ganze Familie.
Unsere Buchungsplattform bietet dir einfaches buchen, ist gebührenfrei und sicher. Bei Fragen stehen dir unsere lokalen Mitarbeiter gerne zur Seite. Egal ob du als Paar, mit deiner Familie, oder mit Freunden ins Ötztal verreist – hier ist dein idealer Marktplatz für deine Zimmerbuchung im Ötztal.

Viel Spaß beim Stöbern & Finden deiner Traumunterkunft!

Suchen und Buchen
Benni

Autor Benni

Sobald Bewegung im Spiel ist, wird Benni hellhörig! Als begeisterter Snowboarder, Biker, Kletterer & Wanderer gibt es für ihn keinen besseren Outdoor-Spielplatz als das Ötztal. Still sitzen können andere besser, deshalb ist Benni viel auf den Trails und unverspurten Hängen des Tals unterwegs.

Mehr Artikel von Benni

All rights reserved Salient.

Alle im Rahmen der Newsletter-Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung behandelt. Ich stimme der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten zu und habe die Datenschutzerklärung gelesen. Das Newsletter Abonnement kann jederzeit widerrufen werden. Am Ende jedes Newsletters befindet sich dafür ein entsprechender Abmeldelink.